75 Jahre Hiab

Seit 75 Jahren entwickeln wir erfolgreich Lösungen für die alltäglichen und die besonderen Herausforderungen unserer Kunden. Mit unseren Ideen und Produkten gelten wir als Schrittmacher der Branche.

Eigentlich ging es um Skier. Eric Sundin, der Gründer der Hydrauliska Industrie AB (Hiab), war Skifabrikant und benötigte dafür viel Holz. Der Ladungsumschlag des Rohstoffs war zeitaufwendig und extrem gefährlich für die Fahrer. Seine Erfindung des ersten hydraulischen Ladekrans 1944, der das Be- und Entladen der schweren Stämme beschleunigte und viel sicherer machte, revolutionierte schließlich eine ganze Branche. Der erste HIAB-Ladekran, Modell 192, wurde bis 1964 knapp 13.000 Mal verkauft. Als Hiab 1956 den Ladekran mit dem Namen „Elefant“ vorstellte, war das der Durchbruch für den heutigen Knickarmkran. Damals wie heute entwickeln wir von Hiab Lösungen genau dort, wo sie wirklich gebraucht werden.

Die Herausforderungen dieser Zeit sind so vielfältig wie die heutige Gesellschaft. Die Digitalisierung und der technische Fortschritt bringen auch in die Entwicklung von Ladehilfen eine unglaubliche Dynamik. Hiab’s Pioniergeist, die Fähigkeit, völlig unkonventionelle Lösungen zu entwickeln, und auch der Mut, wirklich neue Wege zu gehen, zeigt sich immer wieder in unseren Produkten, Dienstleistungen und Gesamtlösungen.