Ausgezeichnet für Digitalisierung & Umweltschutz - Hiab Germany GmbH Hamburg
Skyline Nürnberg 1920x700 (002)
Hiab Augsburg, München & Franken
6. Februar 2020
Wichtige Information
17. März 2020

Ausgezeichnet für Digitalisierung & Umweltschutz

Hiab auf Platz 1 & 2 bei der Verkehrsrundschau

Mit der kamerabasierten Virtual Reality-Steuerung HiVision für LOGLIFT-Holzladekrane haben wir den Verkehrsrundschau-Award für Digitalisierung gewonnen. Die begehrten VR-Awards gelten als herausragende Auszeichnung in der Nutzfahrzeugbranche.

Die Gründe für die Auszeichnung liegen klar auf Hand: Durch den Einsatz von HiVision wird das Be- und Entladen von Lang- und Kurzholz einfacher, sicherer und attraktiver. Der Bediener muss nicht mehr auf den Hochsitz seines Krans oder in die Krankabine klettern, sondern steuert diesen vom Beifahrersitz seines LKWs. Das System erzeugt ein hochauflösendes 3D-Bild mit einem Blickwinkel von 270 Grad und gewährleistet selbst bei schlechtem Wetter und Dunkelheit eine optimale Rundumsicht auf das gesamte Arbeitsumfeld.

Die wichtigsten Vorteile:

  • HiVision bietet einen enormen Sicherheits- & Komfortgewinn: Das Abrutschen von der Leiter gilt als häufigste Unfallursache und wird mit unserem System komplett ausgeschlossen. Zudem haben Hitze, Kälte, Schnee, Hagel oder Wespennester im Polter keine Auswirkungen mehr. Der Bediener genießt stattdessen die Sicherheit und den Komfort seines Fahrerhauses.
  • Die Wetterunabhängigkeit bewirkt zugleich ein planbares Arbeiten und somit eine Effizienzsteigerung.
  • Im Gegensatz zur Krankabine (ca. 400 kg) verringert HiVision bei gleichem Preis nicht die Nutzlast.

Der Einsatz dieser modernen Technologie hat die Branche revolutioniert und bietet Transportunternehmern eine einfache Möglichkeit, mit einem gewissen Coolness-Faktor den eigenen Betrieb zukunftsfähig auszurichten und neue Mitarbeiter anzusprechen.

Neben dieser Auszeichnung wurden wir außerdem im Bereich Umweltschutz mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Wir legen nicht nur besonderen Wert auf Initiativen für die eigene Umweltbilanz, sondern gleichermaßen auch für die seiner Kunden. Wer sich für eine Produkt- oder Servicelösung von Hiab entscheidet, investiert ebenso in die eigene Umweltfreundlichkeit:

  • Die Produktionsstandorte befinden sich nahe der Absatzmärkte. Das vermeidet lange Transportwege.
  • Die nDurance-Lackierung der Hiab-Geräte gilt als eines der umweltfreundlichsten Verfahren im Automotive-Bereich (100% frei von Schwermetallen).
  • Hiabs ProFuture-Geräte zeichnen sich durch ihr verringertes Eigengewicht aus, wodurch weniger Diesel verbraucht und weniger Emissionen verursacht werden. Die reduzierte Motordrehzahl wirkt sich zudem positiv auf die Lärmbelastung aus.
  • In Deutschland werden alle Geräte kostenfrei mit Hiabs Telematik-Software „HiConnect“ ausgestattet. Jeder unnötige Arbeitsvorgang, der damit im Kundenbetrieb vermieden werden kann, führt zu mehr Nachhaltigkeit.

Hiab bietet über das gesamte Portfolio hinweg Geräte mit Elektroantrieb an. Ladekrane, Container-Wechselgeräte sowie Mitnehmstapler ermöglichen ein völlig emissionsfreies arbeiten mit doppeltem Effekt: Die Zufriedenheit und Gesundheit der Mitarbeiter sowie die positiven Auswirkungen auf die Umwelt.